Beiträge von Cypher


    Anmerkung: Es wird mindestens 2 Runden geben, wobei ein dynamisches Gefecht im Vordergrund steht. Generell wird jeder der möchte einen Slot erhalten, allerdings kann nicht sichergestellt werden, in welchem Trupp ihr landet (außer ihr habt einen Slot in der Gruppe bekommen).


    Wann:
    -> Sonntag 01.05.2016
    -> Treffen auf unserem Teamspeak 16:45 Uhr
    -> Slotten 17:45 Uhr
    -> Start Mission 18:00 Uhr


    Wo:
    -> Spieleserver: 5.104.111.250 Port: 2402 Passwort: 2010
    -> MODSETDOWNLOAD über ArmA 3 Sync : ftp://5.104.111.250:1021/.a3s/autoconfig
    -> Password: 2010
    -> Teamspeak ArmaWorld:79.133.47.8:4019
    -> Testserver steht 4 Tage vor dem Event zur Verfügung unter bekannter IP


    Wer:
    ->US, RUS


    Mehrstündiges Event, im 2 Wochen Rhytmus. Team versus Team, keine KI.



    Im Vordergrund steht:

    • Realismus: Ein Spiel - Ein Leben
    • Klare Missionszielе mit voller taktischer Freiheit
    • Auf einander abgestimmtes Operieren mehrerer Gruppen
    • Feste Befehlskette: Übergeordnete taktische Führung
    • Kein 100 % Balancing - Das gibt es nur beim Schach

    Technische Details:


    • Teamspeak: 79.133.47.8:4019
    • Spieleserver: 5.104.111.250 Port: 2402 Passwort: 2010
    • Repo: "ftp://5.104.111.250:1021/.a3s/autoconfig"
    • Advanced flight model
    • Advanced medical system
    • Festgelegtes Loadout - kein Arsenal
    • Alle Fahrzeuge ohne thermal und night vision

    Ablauf:




    Mods:
    Repo-Link: "ftp://5.104.111.250:1021/.a3s/autoconfig"
    @allinarmaterrainpack
    @rhsafrf
    @rhsusaf
    @sgtu_ace_mods
    @sgtu_kit_islands
    @task_force_radio
    @dragonfyreeden (optional)



    Anmeldung:

    • Clans, Gruppen und Einzelspieler können sich mit einem Kommentar für Blufor oder Opfor anmelden

    Einslottung:

    • Die konkrete Vergabe der Slots erfolgt durch einen Verantwortlichen am Eventtag
    • Bevorzugt werden Erst-Anmeldungen sowie Clans vor Gruppen vor Einzelspielern



    Slotliste (Auszug NTF):


    1. Squad Leader Thyke
    2. Team Leader Kohbrax
    3. Automatic Rifleman Headbreaker
    4. Grenadier Trolum
    5. Marksman Sno01
    6. Team Leader Albino
    7. Automatic Rifleman Dice
    8. Grenadier Tataair
    9. Rifleman Verwey


    WEITERE ANMELDUNGEN ERWÜNSCHT - ohne Slotwunsch.



    Sabet
    Helljumper
    KastenBrot
    Snekcie


    Gesamte Slotliste:


    Kleines Update für unsere Mitspieler in der Reserve, ihr werdet mit sehr großer Wahrscheinlichkeit alle mitspielen können.
    Zuerst besetzt die Reserve natürlich unsere Slots, dann die Slots in unserem Platoon und sofern dann immer noch Reservisten auf ihren Einsatz warten - in einem der anderen Teams.
    Es besteht dabei keine Verpflichtung, falls ihr nicht extern spielen wollt - allerdings bieten wir euch gerne die zusätzliche Möglichkeit.


    Wann:
    -> Samstag 27.02.2016
    -> Treffen in unserem Teamspeak 18:45 Uhr
    -> Slotten 19:00 Uhr
    -> Start Mission 19:30 Uhr


    Wo:
    -> ArmAworld Einsatzserver
    -> MODSETDOWNLOAD über ArmA 3 Sync : http://176.57.133.107/EventRepo/.a3s/autoconfig
    -> IP: 176.57.133.107
    -> Port: 2332
    -> Password: PaidDuty
    -> Teamspeak ArmaWorld: 176.57.133.107:9987



    Wer:
    -> ION, AAF (Führung NTF)), Rebels


    Missionsszenario:



    Was geschah:
    Frühling 2017 -Der Krieg im Nahen Osten entfacht sich wie ein Lauffeuer auf andere Staaten. Mittlerweile versinkt selbst die Türkei im Chaos der andauernden Terroranschläge und Aufstände der eigenen Bevölkerung.



    Sommer 2017 - Durch den Erfolg vieler nationalistischer Parteien innerhalb der Europäischen Union zerbrach das politische Bündnis letztendlich am ununterbrochenen Flüchtlingsstrom, da die Herausforderung der humanitären Hilfe nur von einer Handvoll Staaten getragen wurde. Dies hatte eine politische Eiszeit zur Folge, in der Staaten im Südosten Europas sich in solch schwierigen Zeiten komplett selbst überlassen wurden.



    Herbst 2017 - In Griechenland herrscht Bürgerkrieg. Aufgrund der gekappten finanziellen Unterstützung von anderen Staaten und der darauffolgenden katastrophalen Versorgung der Bevölkerung, sah diese keinen anderen Ausweg als zu den Waffen zugreifen und gegen das eigene Volk um das Nötigste zu kämpfen. Es kam selbst zur Fahnenflucht ganzer Kompanien, inklusive Waffen und Gerät, da man nicht gegen seine eigenen Leute kämpfen wollte.



    Aktuelle Situation:
    Altis, Herbst 2017- Der griechische Verteidigungsminister Chris Lock wurde nach Altis eingeflogen um sich dort mit dem ranghöchsten Offizier der verbleibenden regierungstreuen Truppen, der AAF, zu treffen. Die AltisArmed Forces sind ein Zweig der griechischen Streitkräfte, die seit den Aufständen immer die Treue zur Regierung hielten. Jedoch mit fortlaufender Zeit an einem starken Materialmangel litten und sich nun durch die Verhandlungen mit dem Verteidigungsminister, letztendlich eine Besserung Ihrer Lage erhoffen. Aufgrund der extrem komplizierten Vertrauenslage in ganz Griechenland lässt sich der Minister dabei durch eine PMC (Private Military Company) namens “ION“ schützen, die sehr gut dafür bezahlt werden für die Sicherheit des Ministers zusorgen und deren Ruf als prinzipienlose Söldnerarmee ihnen vorauseilt. Trotz großer Anstrengungen das geplante Treffen geheim zu halten, haben die Rebellen Informationen darüber zugespielt bekommen und wollen die Situation zu Ihren Gunsten ausspielen. Die Rebellen von Altis haben in der AAF ihren Erzfeind gefunden und wollen diese um jeden Preis tot sehen. Es gab bereits erste unbestätigte Bereichte darüber, dass die Rebellen eventuell an einem Plan arbeiten den Minster zu entführen und den Offizier der AAF zu liquidieren.




    Gesendet am: 29.09.2017 – 09:30
    AN: natalie.lock[at]gmail.com
    VON: chris.lock[at]mod.mil.gr




    Hallo Schatz,
    es ist extrem nebelig hier auf Altis, laut dem Wetterbericht soll sich das aber in den nächsten Stunden legen. Ich muss gleich los, da bereits um 11:00 Uhr mein Treffen, in einer kleinen Stadt namens Oreokastro, geplant ist. Das wird auch nur etwa eine halbe Stunde dauern. Ich kann dir leider nicht sagen um was es sich genau handelt, aber ich kann dir sagen dass ich dich liebe und du dir keine Sorgen machen musst. Ich bin hier in guten Händen, diese ION Jungs sind kampferfahrene Söldner, die gut bezahlt wurden, um mich wieder heil nach Hause zu bringen und auch die AAF wird alles tun, um mich und deren Offizier zu schützen. Immerhin geht es bei diesem Gespräch um die Zukunft Altis und vielleicht sogar ganz Griechenlands. Die AAF dürfte der ION zwar nicht über den Weg trauen, da es schon seit Monaten Gerüchte gibt, dass die ION nur dem Meistbietendsten Treue schwört und selbst schon Schutzbefohlene verkauft haben soll, aber für diese Gerüchte gab es bis heute noch keine handfesten Beweise. Die AAF wird Ihr Misstrauen dieses mal einfach runterschlucken müssen, da ich der ION vertraue und wir nur gemeinsam die Nation von diesem Aufstand befreien können. Sag den Kindern das ich bald wieder Zuhause bin. Ich melde mich später wieder und pass auf dich auf.
    Bis dann Liebling, ich muss jetzt los.



    Mitspielende Clans:




    10. Falschirmjägerkompnie, Jägerbataillon 533, Grenzbataillon, Task Force 47, ArmA COOP Corps, Spezialeinheit Luchs, NATO Taskforce




    Slotliste (Auszug NTF):
    #31 - Officer Mobiusune
    #32 - Ass. Officer Albino
    #33 - Combat Life Saver Kohbrax



    Squad Alpha (Rifle Squad):
    #34 - Squad Leader Proof
    #35 - Team Leader Imaeos
    #36 - Autorifleman Headbreaker_ger
    #37 - Grenadier Casual
    #38 - Rifleman B.A.
    #39 - Team Leader Peak
    #40 - Autorifleman TataAir
    #41 - Grenadier Snekcie
    #42 - Combat Life Saver Jano



    Gesamte Slotliste:




    Technisches:


    • Missionsbauer: @jokoho482
    • Missionstyp: Coopetition - TvT mit hohem Kooperations und RolePlay-Anteil, keine KI
    • Missionsgröße: TvT 100
    • Missions-Uhrzeit (ingame): 9:30 Uhr
    • Modifikationen: Zum Einsatz kommen ACE³, CBA, TFAR
    • Tot und Verwundung: ACE Medical Basic mit InstaDeath
    • Technischer Respawn: Join­-In-­Progress-­Spieler spawnen bei Zeus
    • Sichtweite auf 1500m begrenzt
    • Tech-Check: Ja eine Woche vorher wird es einen Server geben auf dem man prüfen kann ob alles funktioniert. Bei Problemen @jokoho482, @NetFusion oder @Katho ansprechen.

    Stream:
    Wie auch das letzte mal wird es einen moderierten Stream geben. Wir freuen uns Smart Tactics Unterstützung zu haben, @Hoegnison wird sich wieder Spieler suchen um diese zum Verlauf der Mission zu Interviewen.

    Habe von Seiten KRK keine gegenteiligen Informationen gehört und bekomme dort leider momentan keinen an die Strippe.


    Würde dich somit bitten zu checken, ob nachfolgende Daten noch funktionieren.






    Zitat von Cypher

    IP: 144.76.165.148
    Port: 2342
    Passwort: kilo


    Der Techcheck ist von jedem selbstständig durchzuführen - sprich einfach connecten und schauen ob man innerhalb der Basis rumlaufen kann - nothing else.