Beiträge von Relaxo

    Wann?
    21.05.2024
    Führungsbesprechung 19:30
    Slotten ab 19:45
    Verfall der Reservierung 19:50
    Missionsbeginn 20:00

    Wo?
    Server: game.tacticalteam.de
    Port: 2322

    Wer?
    75th Ranger Regiment

    Einsatzgebiet:
    Sumava

    Modset:
    Arma3Sync Event-Modset "The War" -> >TTT-Anleitung mit Modset<
    Benötigt hier jemand Hilfe, stehe ich gerne zur Verfügung.

    Lagen

    Allgemeine Lage:
    Die russischen Truppen konnten im Rahmen der Operation "Rails of Destiny" erfolgreich aus Polen zurückgedrängt werden.
    Der Feind hat sich auf russischen Boden zurückgezogen und große Verteidungslinien mit weiträumigen Minensperren und Panzerabwehrstellungen errichtet.
    Von großer Relevanz ist die ausgedehnte Minensperre am Fluss nördlich der Ortschaft Novy Dvur.
    Flankierende AT-Stellungen verhindern einen Frontalangriff auf die Ortschaft und somit das Übersetzen über den Fluss.
    Von immenser Bedeutung ist auch die Linie Hradesice-Cernic-Vlkonice-Budetice. An dieser Verteidigungslinie beabsichtigt der Feind,
    amerikanische Truppen auflaufen zulassen, wenn der Minengürtel am Fluss überwunden wurde.
    Die Hauptstreitmacht des russischen Militärs wird im Rückraum in Bereitschaft gehalten.
    Im Rahmen der Operation "Snow White" wurde ein Angriff an der finnischen Grenze auf Russland vorgetäuscht.
    Der Feind hat daraufhin die russische Hauptstreitkraft nach Norden verlagert.
    Dadurch ergibt sich ein Zeitfenster, wo sich die russische Hauptstreitkraft nicht in der Nähe der polnisch-russischen Grenze aufhält.
    Die amerikanische Militärführung hat daher einen Plan entworfen, welcher mehrere Operationen beinhaltet,
    um in diesem Zeitfenster die feindlichen Verteidigungslinien zu überwinden, bevor die russische Hauptstreitkraft zurückkehrt.
    - Operation "Rising Tide": Zunächst wird die AA-Stellung zerstört, um die Offensive mit Luftlandetruppen zu ermöglichen.
    Zudem werden QRF und die Artillerie-Basis vernichtet, um eine Reaktion des Feindes auf die Luftlandetruppen zu verhindern.

    Feindlage:
    Der Feind hat sich schwerpunktmäßig in Velke stationiert. In Velke befindet sich eine Flugabwehrstellung mit angegliedertem Logistik-Depot.
    Nördlich von Velke befindet sich ein kleines Fahrzeug-Depot, welches von 2 Gruppen Infanterie bewacht wird.
    In der Ortschaft Velke befindet sich 1 Zug Infanterie. Schwerpunktmäßig wird die AA-Stellung gesichert.
    Gefestigte Stellungen sind vorhanden. Patrouillen in der Stadt sind vorhanden.
    Das Logistik-Depot ist befestigt und wird von 1 Zug Gruppen Infanterie überwacht.
    Der Zug Infanterie ist aktuell aber nicht kampffähig und müsste bei Feindkontakt erst in Alarmbereitschaft versetzt werden.
    Möglicherweise befinden sich ein SPZ oder KPZ zur Wartung im Logistik-Depot.

    Eigene Lage:
    Ihnen ist ein Platoon des 75th Ranger Regiment unterstellt. Die US Ranger sind als leichte Infanteristen ausgerüstet.
    Ein Scharfschützen-Team hat bereits unerkannt das Einsatzgebiet erreicht.
    Ein Pionier-Trupp unterstützt Sie beim Legen von Minen und Sprengen der Ziele.
    Nachschub befindet sich auf den Angriffsbooten.

    Zivile Lage:
    Zivilisten sind nicht im Einsatzgebiet vorhanden.

    Minenlage:
    Keine Minen auf russischem Boden.

    Gelände und Wetter:
    05.03.2022. 05.45 Uhr. die Dämmerung bricht an. Bodennebel verschluckt die Morgensonne.

    Auftrag

    Stören Sie den Feind im Rückraum. Die Flugabwehrstellung gilt es zu vernichten, um die Luftlandeoperation beginnen zu können. Zudem soll die Straße in Velke,
    die nach Norden über den Fluss führt, gesperrt werden, damit der Feind keine Verstärkung nach Norden entsenden kann. Ihr Auftrag lautet daher wie folgt:
    - Fahrzeug-Depot vernichten.
    - Flugabwehrstellung vernichten.
    - Straßen in Velke sperren, damit keine Verstärkung nach Norden verlegen kann.
    - Logistik-Depot vernichten.

    Funktafel

    Funkkreis

    Teilnehmer

    Funkkanal PRC-152 / PRC-117F

    High CommandNova, Mission ControlC5
    Platoon NovaNova, Nova 1-4C1
    PioneerNova, HaloC2
    ReconnaissanceNova, CosmosC3
    SupportNova, EclipseC2
    Bewaffnung

    RAWS-Specialist hat folgende Bewaffnung:
    - Waffe: launchMRAWSgreenF
    - Munition: 3x MAAMAAWSMT756 (unguided)
    Designated Marksman hat folgende Bewaffnung:
    - Waffe: CUPsrifleM110black
    - Visier: opticAMS (Marksman-DLC wird benötigt)
    - Für Leute, die kein Marksman-DLC haben, gibt es ein Ersatzvisier in der Weste: cupopticleupoldmk4
    Spotter hat folgende Bewaffnung:
    - Waffe: CUPsrifleM110black
    - Visier: opticAMS (Marksman-DLC wird benötigt)
    - Für Leute, die kein Marksman-DLC haben, liegt ein Ersatzvisier im Quad Bike: cupopticleupoldmk4
    Sniper hat folgende Bewaffnung:
    - Waffe: CUPsrifleM107Pristine
    - Visier: CUPopticLeupoldMk425x50LRTpip
    - Ein Nachtsichtfähiges Visier liegt im Quad Bike: "aceopticlrps2d"

    Einsatzkarten

    ###SLOTLIST###

    #Nova-3

    #13 Squad Leader: Lefter005

    #14 Fireteam Leader: HusseinGusslia

    #15 Automatic Rifleman: Parrot

    #16 RAWS Specialist: Relaxo

    #17 Designated Marksman: Red

    #18 Fireteam Leader:

    #19 Automatic Rifleman: Snatch

    #20 Grenadier: Niclas

    #21 Designated Marksman: Ernst-Wilhelm Dieter

    ###SLOTLIST###


    Technik:
    Autoslot: On
    Die Position des technischen Teleports & der Zuschauerkamera ist am Respawn
    Bei JIP spawnt man am Respawn.
    Lore-technisch ist jegliches Wasser-Terrain als unpassierbares Gelände zu sehen. Amphibisches Übersetzen ist erlaubt.
    Ausnahmen sind auf der Karte eingezeichnete Straßen.
    ACE-Medic:
    - Combat Medics sind ACE-Doctor und können alles vor Ort. Nähkits verbrauchen sich nicht.
    ACE-Logistik:
    - Standard

    Wann?
    11.05.2024
    Führungsbesprechung: 1930
    Slotten ab: 1945
    Missionsbeginn: 2000

    Wo?
    NTF Einsatzserver
    IP: arma.nato-taskforce.com
    Port: 2302

    Wer?
    Bundeswehr - EGB

    Einsatzgebiet?
    Colombia

    Modset?
    Modern (Basic, Maps, Modern)

    Historie

    Die Präsidentschaftswahlen in Colombia liefen nicht so, wie es die Medien vorhergesagt haben. Der neue Präsident, Enrico Castillo, ist ein Hardliner wenn es darum geht, seinem Land wieder zu alter Stärke zu verhelfen. Neben der Mobilisierung der Streitkräfte hat einen Soforterlass unterzeichnet, nach welchem der Munitionsbestand verdoppelt werden und die Ausrüstung der Streitkräfte modernisiert werden soll.
    Auch hat das colombianische Heer angefangen, Teile von Venezuela unter Beschuss zu nehmen und Grenzdörfer einzunehmen. Die venezulanische Regierung hat sich aktuell noch nicht zu den Vorfällen geäußert, auch eine Reaktion blieb aus.
    Nach Beitritt Venezuelas in die NATO im letzten Jahr wird davon ausgegangen, dass Artikel 5 der NATO-Charta in Kraft gesetzt wird. Neben den USA nach 09/11 wäre das der zweite Fall.
    Aufgrund der Vorfälle berät die NATO in einer Sicherheitssitzung über das weitere Vorgehen.

    Nach ca. 3h Sitzung hat sich Deutschland für einen Ersteinsatz bereiterklärt und zwei EGB-Einheiten in das Gebiet verlegt. Wenige Stunden vor Einsatz des gesamten Einsatzkontingents der NATO sollen die EGB-Einheiten die Feindeinheiten in den Küstengebieten schwächen und so die Anlandung erleichtern.

    Lagen:

    Eigene Lage:
    Sie befinden sich als Vorauskommando mit ihrem 5-Mann Trupp auf einem Boot ca. 1Km nördlich der Küste von Colombia.
    Aufgrund der Geheimhaltung des Einsatzes ist die Absolvierung in der Dunkelheit ein Muss, weshalb Sie und ihre Kameraden Nachtkampftauglich ausgestattet wurden.
    Für medizinische oder logistische Notfälle gibt es in der Bevölkerung sogenannte "Safehouses".
    Diese sind auf ihrer Karte entsprechend markiert und müssen via Einsatzführungskommando angefragt werden.
    Bedenken Sie, dass diese Menschen uns unterstützen und hierfür ihre Freiheit und Sicherheit aufs Spiel setzen.

    Feindlage:
    Die colombianischen Regierungstruppen sind hervorragend ausgerüstet, nachtkampftauglich und kampferfahren.
    Zu unserem Vorteil rechnet der Feind nicht mit einer Anlandung per Seeweg und ist deshalb in unserer AO vergleichsweise Schwach besetzt,
    jedoch wurden Maßnahmen in Form von Bereitschaftstruppen getroffen, welche bei Alarmierung auf dem Luftweg verlegen.

    Zivile Lage:
    Aufgrund der Uhrzeit und des Ausnahmezustandes im Land sollten ihnen keine Zivilisten entgegen kommen. Ausnahme sind die tapferen freiwilligen,
    welche uns die Safehouses zur Verfügung stellen und besetzen.

    Auftrag & Durchführung

    Ihr Generalauftrag lautet, den Feind so gut es geht zu schwächen und die Anlandung der eigenen Truppen bei Sonnenaufgang zu erleichtern.
    Hierfür werden Sie zwei SATCOM-Anlagen zerstören, ein Munitions -und Fahrzeugdepot vernichten und auf dem Anwesen des Regionaloffiziers nach Intel suchen.
    Die entsprechenden Etappenziele sind auf Karte mit folgenden Codenamen versehen und müssen bei Eintreffen oder Erledigung via Funk an das EFK durchgegeben werden:

    Sonnenaufgang -> Kommando vollständig und sicher angelandet
    Hamburg -> Ladung an SATCOM-Anlage gelegt
    Köln -> Ladung an SATCOM-Anlage gelegt
    Jackpot -> Intel gefunden und verifiziert
    München -> Mehrere Ladungen am Depot und an den Fahrzeugen platziert
    Sonnenuntergang -> Exfil erreicht
    Home Sweet Home -> Ladungen gezündet und entfernen aus AO

    Die Durchführung obliegt primär den Gruppenführern. Einweisung erfolgt durch das Einsatzführungskommando ca. 30Min vor Einsatzbeginn.

    ###SLOTLIST###

    #Delta

    #1 Gruppenführer: Lefter005

    #2 Medic: Isaac

    #3 Gruppenscharfschütze: Huni

    #4 Sprengmeister: Niclas

    #5 MG5-Schütze: [AMB] Kalle

    #Charlie

    #6 Gruppenführer:

    #7 Medic: Red

    #8 Gruppenscharfschütze: Timo

    #9 Sprengmeister:

    #10 MG5-Schütze: Nemmo

    #Alpha

    #11 Einsatzführungskommando / Zeus: Relaxo

    ###SLOTLIST###

    Technik:
    - Einsatzkarte -
    - Autoslot: On
    - JiP: Ja
    - Tec-Teleport: Teleport und Zeus Teleport möglich
    - Medic kann alles medizinische überall erledigen
    - Endheilung: Nein
    - Respawn: Nur Technisch
    - Nachtsichtvisiere werden mit Strg+N an das Visier montiert




    Wann?
    31.05.2024
    Führungsbesprechung: 1930
    Slotten ab: 1945
    Missionsbeginn: 2000

    Wo?
    NTF Einsatzserver
    IP: arma.nato-taskforce.com
    Port: 2302

    Wer?
    5. Gruppe des 7. Deutsch-Litauischen Korps

    Einsatzgebiet?
    Chernarus 2020 (Litauen)

    Modset?
    Modern

    Historie

    Der gegenwärtige litauische König Georg Kudirka (86) bereitet sich auf die anstehenden Termine in Deutschland vor.
    Sein Sohn, der politisch stark ambitionierte Leonas Kudirka (38), unterstützt seinen Vater in dessen Vorbereitungen.
    Georg Kudirka ist unter dem Einfluss der damals sovietischen Partei aufgewachsen, weshalb er sich mittlerweile umso mehr eine Anlehnung seines Landes an den Westen wünscht.
    Während der König deshalb mit Deutschlands politischer Elite liebkost machen die Medien bekannt, dass dessen Sohn immer öfter mit Kindern russischer Aktionäre und Oligarchen auf Partytour ist.
    Dieser macht daraus auch keinen Hehl, postet sogar selbst Foto auf seinen Social Media Kanälen.
    Des Weiteren gibt es durchaus Berichterstatter, welche Leonas Kudirka das eigene Land eher wieder in die russischen Gefilde angliedern möchte.
    Das Volk von Litauen ist eher jung und kann sich mit dem jungen Thronnachfolger eher identifizieren als mit dem aktuellen König.
    Westliche Nachrichtendienste gehen davon aus, dass bei einem Machtwechsel wieder eine Distanzierung Richtung Westen eintreten wird und eine Annäherung an den Ostblock als sehr wahrscheinlich gilt.

    Zwei Wochen später:
    Der König hatte neben seinen Besuchen in Deutschland ebenfalls das Deutsch-Litauische Korps besucht.
    Deutschland hatte bereits letztes Jahr damit angefangen, deutsche Soldaten nach Litauen zu entsenden.
    Diese zwei Einsatzgruppen sind fest in Litauen stationiert, um einen regelmäßigen Austausch zu gewährleisten und die Aus -und Weiterbildung der litauischen Soldaten vorzunehmen.
    Hiermit sollte natürlich auch ein Signal in Richtung Moskau gesendet werden!

    Lagen

    Aktuelle Lage:
    Die Ereignisse überschlagen sich und eine gesicherte Berichterstattung stellt sich aktuell als sehr schwer dar.
    Laut litauischen Medien soll letzte Nacht der König in Gegenwart der Familie und den Zeremonienmeistern in seinen Gemächern verstorben sein.
    Der Thronfolger, sein Sohn Leonas Kudirka, wurde somit über Nacht von einem vertrauten der Kirche gekrönt.
    Eine offizielle Krönung in der königlichen Kirche ist bis jetzt noch nicht geplant.
    Im Gegensatz zum vereinigten Königreich hat in Litauen der König die gesamte Staatsgewalt und ist somit auch Oberbefehlshaber der Streitkräfte.
    Die Auslandsabteilung des Bundesnachrichtendienstes in Berlin erstellte einen CRITIC-Bericht an den Kanzler.
    Das litauische Militär macht mobil, soll sich aber gespalten haben.
    Einzelne Verbände, darunter auch die litauischen Soldaten das 7. Deutsch-Litauischen Korps, haben sich dem Befehl des Königshauses widersetzt und eine Evakuierungsanfrage an das NATO-HQ gesendet. Auch das Volk hat sich bereits vor dem Königshaus versammelt und in mehreren Regionen gegen den neuen König demonstriert. Ungesicherten Informationen zufolge soll es mehrere Sarin-Anschläge durch das Militär gegen die Demonstranten gegeben haben, weshalb Deutschland und Großbritannien während einer Sitzung im Schloss Bellevue mit Rücksprache der anderen westlichen Staaten einen Militärschlag gegen das Regime planen.

    Eigene Lage:
    Sie befanden sich auf einer Übung auf See und sind nun wieder südlich des Hafens angelandet.
    Eine litauische BAT-Einheit des gemeinsamen Korps wartet auf Sie am Treffpunkt und unterstützt Sie bei ihrem Einsatz.
    Sie sind aufgrund der Übung bei voller Ausrüstung und haben an einem Außenposten, südlich ihrer Position, einen kleinen Logistikpunkt der litauischen Armee, welcher ihnen bei Bedarf unter die Arme greifen wird.

    Feindlage:
    Die litauischen Soldaten, welche dem Ruf des Königshauses gefolgt sind, rüsten auf und auch der Funkverkehr hat stark zugenommen.
    Von einem Saringaseinsatz ist bisher nichts die über die Funkkanäle zu hören. Jedoch gibt es zahlreiche Handyvideos in den sozialen Medien, welche entsetzende Bilder zeigen.
    Der Feind auf der Air Base ist gut ausgerüstet und hat durchaus eine gute Ausbildung. Auch ist hier eine SCUD-Batterie stationiert, welche potenziell mit Sarin bestückt wurde.
    Lassen Sie sich von der teils veralteten Ausrüstung nicht täuschen, der Feind weiß genau wie er damit umzugehen hat.

    Auftrag & Durchführung

    Generalauftrag:
    Nach dem Zusammenbruch der politischen Beziehungen entschloss sich neben Deutschland auch Großbritannien zu einer Militäraktion in Litauen. Gestützt von der westlichen Gemeinschaft führt Deutschland mit seinen zwei Ausbildungsgruppen die Aktion an. Unterstützungseinheiten sind per Seeweg unterwegs.
    Das offizielle Ziel der Militäraktion ist es, dass Militär an weiteren Aktionen zu hindern, die Kommunikationsfähigkeit einzuschränken und den König nach den Haag zu überführen.

    Auftrag für den heutigen Tag:
    1. Zusammenschluss mit Alpha an dessen Standort
    2. Vernichten des Sendeturms an ZZ Löwe, um die Kommunikation der Air Base einzuschränken
    3. Einnehmen und Sichern von Objekt Himmel und der dort stationierten SCUD (Bestückung mit Sarin aus Syrien gilt als wahrscheinlich).
    4. Vernichten der Sendetürme ZZ Bär und ZZ Biber, um die Kommunikation der Signalstation einzuschränken
    5. Einnehmen und Sichern von Objekt Gardine

    Durchführung:
    Die Durchführung obliegt der Zugführung!


    Einer von drei Sendetürmen der Region, welche vernichtet werden sollen!


    SCUD-Batterie, welche möglicherweise mit Sarin bestückt wurden!

    Funktafel
    FunkkreisFunkkanal
    ZugfunkLR 152 - Kanal 60
    VersorgungLR 152 - Kanal 65
    Gelb InternSR 343 - B1 C4
    Gelb-1 InternSR 343 - B3 C1
    Gelb-2 InternSR 343 - B3 C3
    BlauSR 343 - B5 C2

    ###SLOTLIST###

    #Gelb

    #1 Zugführer:

    #2 stellv. Zugführer:

    #3 Funker:

    #Gelb-1

    #4 Gruppenführer: Lefter005

    #5 Truppführer:

    #6 Panzerabwehrschütze: Ryan Johnson Miller

    #7 MG3-Schütze: Parrot

    #8 Grenadier: Snatch

    #9 Schütze (MG3-Mun):

    #10 Luftabwehrschütze: Niclas

    #11 Gruppenscharfschütze:

    #12 Sprengmeister:

    #Gelb-2 (3.JgKp)

    #13 Gruppenführer:

    #14 Truppführer:

    #15 Panzerabwehrschütze:

    #16 MG3-Schütze:

    #17 Grenadier:

    #18 Schütze (MG3-Mun):

    #19 Luftabwehrschütze:

    #20 Gruppenscharfschütze:

    #21 Sprengmeister:

    #Blau (BAT) nICE

    #22 Feldarzt: Isaac

    #23 Gefechtssanitäter:

    #24 Gefechtssanitäter:

    #25 Gefechtssanitäter:

    #Schwarz

    #26 Zeus: Relaxo

    #27 Zeus: Maurice

    ###SLOTLIST###


    Technik:
    >Einsatzkarte<
    Autoslot: On
    Autoslot Lock: Gelb-2 (3.JgKp),23,24,25,
    JiP: Ja
    Tec-Teleport: Ja
    Respawn: One Life, Ausnahme bei technischem Ausfall
    Nähen: Nur Feldarzt, im BAT-Fahrzeug, verbraucht sich nicht. (Wenn Arzt ausfällt, Feldbeförderung #23-#25)
    Endheilung: Nein
    Ausrüster am Spawn (umgedrehtes rotes Boot)