Beiträge von Bowske

    Hi Timo,
    hab gerade leider festgestellt, dass es ein Problem beim Joinen auf euren TS gibt.


    Folgende Meldung erscheint:
    <16:45:24> Von Server getrennt (server version is too old for command)


    Wisst Ihr woran das liegen kann?

    Eckdaten




    Hi Community,
    wie es oben schon steht, heiße ich Philipp, bin 27 Jahre alt und lebe zur Zeit in Frankfurt.


    Es ist nun schon eine ganze Weile her, seit ich aktiv ArmA gespielt habe. Tatsächlich hat alles mit Operation Flashpoint: Cold War Crisis, vor vor Rund 15 Jahren begonnen.
    Es war nicht nur eines meiner ersten Spiele, dass ich auf einem PC gespielt habe, sondern auch meine aller erste Multiplayer-Erfahrung, die allerdings erst einige Jahre später begonnen hat.
    Ich wurde Mitglied eines der damals größten Clans der Welt, Recon Task Force (RTF), welches aufgrund seiner hohen Memberzahl in RTF U.S.A und RTF GB (Great Britain) für die europäischen Spieler unterteilt wurde.
    Ich habe die besten und intensivsten Multiplayer-Momente mit diesem Clan und diesem Spiel erlebt. Regelmäßige Übungen in Boden- und Luftkampf, sowie Strategie- und Taktikkurse standen an der Tagesordnung.


    Ich habe damals schon früh einen Hang zum Fliegen bei mir entdeckt, und war ziemlich entschlossen mich in die Pilotenrichtung ausbilden zu lassen.
    Mit viel Fleiß konnte ich das auch nach einiger Zeit erreichen und war somit für meinen Squad als Transport- Aufklärungs- und Kampfflieger zuständig.
    Das ganze ereignete sich über einen Zeitraum von etwa drei Jahren (2007-2010), bis das Spiel einfach neben den Nachfolgern Armed Assault und Arma 2 natürlich zu alt wurde und sich die Community allmählich aufgelöst hat.


    Ich habe zwar immer mal wieder sporadisch in ArmA I und II, später auch III hineingeschaut, hier und da ein paar Coop-Missionen und die Mod DayZ mit ein paar Freunden gespielt, aber das ganze ist nie wieder auf so einem Niveau passiert, wie zu meiner Clanzeit auf OFP bei RTF.
    Bis mich vor ein paar Wochen der Nostalgiezug eingeholt hat und ich mich wieder etwas mehr mit Arma 3 beschäftigt hab. Bei Gott nichts taktisch überwältigendes. Auslöser war tatsächlich wieder das Fliegen.
    Also hab ich im Editor überwiegend vorsichtig wieder mit Helikoptern und Flugzeugen Manöver geübt, um mein Muskelgedächtnis quasi komplett neu aufzubauen.
    Ich habe mir hierfür auch erstmals wieder ein mehr oder weniger ordentlicheres HOTAS-Setup von Thrustmaster zugelegt (endgültig weg von Maus+Keyboard) und mich über einige Wochen hinweg mit dem Flugverhalten aller Fixed WIng und Rotary Aircraft vertraut gemacht. Dazu gehörten auch viele kontrollierte Notlandungen mit simulierten Engine-Out's und Anti-Torque-Rotor-Defekten.
    Bald kommt dann noch TrackIR hinzu, dann ist mein Setup vollständig. Ich habe wieder großen Spaß daran gefunden und fühle mich langsam wieder mehr und mehr komfortabel in der Luft.



    Ihr seht also, ich habe wieder ziemlich Lust auf lange, taktische Coop-Missionen bekommen.
    Das ist zwar noch Tagträumen, aber vor allem freu mich riesig auf das "Dazwischen", die ganzen lustigen Abende bei der Ausbildung, und natürlich die eigentlichen Missionen.
    Für den Anfang würde ich mich gerne erstmal komplett unten Aufstellen lassen, also als Bodentrupp, z.B. als Grenadier o.Ä., um mich wieder an Standardabläufe zu gewöhnen, die richtige Kommunikation zu lernen (NATO) und um mich allgemein zu akklimatisieren. Später dann habe ich die Absicht der Luftwaffe beizutreten.


    Beste Grüße,
    Phil